· 

Biete für Grundschulen: Ganzheitliche Gesundheitsbildung

DIE RAKUNS ist ein Programm der IKK zur Gesundheitsbildung in der Grundschule. Es handelt sich um modular aufgebaute Unterrichtsinhalte, die flexibel gestaltet und durchgeführt werden können. Sie sind einfach und mit wenig Zeitaufwand umsetzbar.

 

Ziele:
Das Programm leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Gesundheitsförderung in Grundschulen, indem die Schülerinnen und Schüler:
• in ihrer Gesundheits- und Handlungskompetenz gestärkt werden.
• frühzeitig befähigt werden, Entscheidungen für sich zu treffen und Verhaltensweisen einzuüben, die sich langfristig positiv auf ihre Gesundheit auswirken.
• ein Gefühl für sich und ihren Körper entwickeln und ihre Einzigartigkeit wertschätzen.

 

Themen:
Die wichtigsten Themen zur Gesundheitsförderung werden durch Geschichten der Waschbärengeschwister Tom und Lola Rakun thematisiert:
• Körper und Selbstwahrnehmung
• Bewegung und Entspannung
• Körperpflege und Hygiene
• Ernährung
• Medienkompetenz

 

Materialien:
Zur Umsetzung des Programms im Unterricht erhalten die Lehrkräfte ein Materialpaket aus hochwertigen Unterrichtsmaterialien zum sofortigen Einsatz:
• Lehrerordner mit detaillierten Informationen und vorbereiteten Stundenverläufen
• Vorschläge zur Entwicklung eines gesunden Lernumfelds im Klassenzimmer
• Auftragskarten und Arbeitsblätter
• Farbige Forscherhefte für jede Schülerin und jeden Schüler
• Experimentiermaterialien
Parallel zum Unterricht werden Kinder und ihre Familien sowie die Lehrkräfte unter www.rakuns.de interaktiv begleitet.

Download
Flyer DIE RAKUNS
Weitere Infos können Sie diesem Flyer entnehmen.
2018_Infoflyer_Rakuns.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0